Landliebe: Dirndl-Aufputz zum Verlieben

Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut! Zum Abschluss unseres LANDLIEBE-Projekts darf ich euch heute Accessoires – Uhr, Schmuck und Haarschmuck – passend zum Dirndl vorstellen. 🙂 Denn wie wir wissen: Auch das schönste Dirndl ist ohne den richtigen Aufputz nur halb so schön!

Steirerblut_und_Himbeersaft_Landliebe_Aufmacher_Accessoires_Copyright_Catherine_Ebser

Der perfekte Haarschmuck:

Aufmerksamen LeserInnen wird es nicht entgangen sein – ich bin ein großer Fan von den Haarkränzen und Spangen von La Niña de mis Ojos, und habe auch schon einige der handgefertigten Schmuckstücke bei mir zuhause. 🙂 Für das LANDLIEBE-Shooting war die begabte Irina so freundlich, uns eine Auswahl ihrer Werkstücke zur Verfügung zu stellen. Meine Lockenpracht wurde an diesem Tag von einem entzückenden Kränzchen namens „Goldmarie“ im Zaum gehalten:

Uhr und Schmuck zum Dirndl:

Obwohl mein Festtags-Dirndl von Alpenherz ohnehin bereits recht prachtvoll ausfällt, habe ich mich bei der Wahl meines Zeitmessers für eine klassisch-elegante Uhr von Rado entschieden. Die Esenza Ceramic Touch zitiert mit ihrem weißen Perlmuttzifferblatt und den 68 Diamanten perfekt die Eleganz der glänzenden Seide des Dirndls. Aber die Uhr ist nicht nur schön, sondern auch ein echtes Technik-Highlight: die Uhrzeit wird nicht über eine Krone eingestellt (die Esenza hat nämlich gar keine), sondern dank eingebauter Touch-Technologie allein mit Wisch-Bewegungen entlang des Gehäuses (links wischen für Stunden, rechts für Minuten) gesteuert!

Ich persönlich mag an den Rado-Uhren aber ganz besonders, dass die für Gehäuse und Armband verwendete Keramik nicht nur bruchfest und federleicht ist, sondern sich auch perfekt an die Körpertemperatur anpasst – und so ganz nebenbei perfekt zu meiner Vintage-Valentino passt! 😉

Wunderbar zur Uhr passen die Armbänder und das Collier von Atelier Preciouz: In liebevoller Handarbeit stellt die sympathische Dana seit 2013 in Wien ihren Kordelschmuck her – mit wachsendem Erfolg! 🙂 Die individuell gefertigten Ketten und Armbänder bestehen übrigens aus Seide und Satin und sind ein eleganter Hingucker – nicht nur zum Dirndl! 😉

So, und das war es nun auch schon wieder mit unserem LANDLIEBE-Blogger-Projekt! Es war mir ein inneres Blumenpflücken und ich kann euch jetzt schon versprechen – wir stehen bereits in den Startlöchern zu den nächsten, kommenden Projekten und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr, liebe LeserInnen, wieder mit dabei seid! 🙂 Zum Abschluss solltet ihr aber auch noch schnell bei den anderen Bloggerinnen vorbeischauen! 😉

 

Werbeanzeigen

Über den Dächern von Wien: Das perfekte Outfit für die Dachterrasse

Endlich ist es soweit – gemeinsam mit fünf anderen Bloggerinnen habe ich fünf der angesagtesten Dachterrassen Wiens unter die Lupe genommen. Los geht’s mit der Atmosphere Bar auf dem Dach des Ritz Carlton, den Bericht dazu findet ihr auf dem Blog PrettyCurvySecrets. Im Vorfeld stellte sich für mich die Frage, welches Outfit ich wohl zu diesem Anlass tragen würde: elegant und nicht zu gewagt, aber trotzdem modern und ein kleines bisschen sexy sollte das Outfit schon sein. 😉 Und was wäre das schönste Outfit ohne den dazu passenden Schmuck?! Deshalb möchte ich euch heute zeigen, für welches Outfit ich mich für den Auftakt der Dachterrassen-Challenge entschieden habe!


Das Schmuckset – bestehend aus Halskette mit Anhänger, zwei Ringen, Ohrschmuck und drei Armbändern – stammt von der italienischen Schmuckmarke Ti Sento Milano, von der ich bereits einige Stücke besitze (unter anderem das Silber-Armband mit dem Herz-Anhänger). Praktischerweise besteht die Kollektion durchwegs aus rhodiniertem 925 Sterlingsilber – das schützt die Schmuckstücke vor unschönem Anlaufen – und ist außerdem mit Perlmutt und synthetischem Zirkonia verziert. Ein schönes Set, das sich gut mit unterschiedlichen Stilen und Kleidungsstücken kombinieren lässt – was ich daran besonders schätze, ist dass es fabelhaft mit meiner Lieblingsuhr, der Max Bill Automatic von Junghans, konveniert! 🙂 Eine große Auswahl an Schmuck von Ti Sento Milano findet ihr übrigens in der Wiener Innenstadt (Seilergasse 1) im Ti Sento Flagship Store!

Das schwarz-weiß gestreifte Etuikleid, das ich für meinen Auftritt auf der Dachterrasse des Ritz Carlton gewählt habe, stammt aus der Frühjahrskollektion von H&M – ähnliche findet ihr hier und hier. Dazu habe ich schwarze Lackleder-Pumps mit Riemchen von Lazzarini (ähnliche gibt’s hier) gewählt. Meine Aviator-Sonnenbrille und die heiß geliebte 2.55 stammen jeweils aus älteren Kollektionen von Ray Ban und Chanel.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle an die fabelhafte Cathérine Ebser, die diese wunderbaren Bilder von mir (sowie etliche weitere, die in dieser Woche noch folgen werden) gemacht hat! 🙂

Neugierig, was die anderen Bloggerinnen geschrieben haben?! Dann besucht doch mal deren Blogs!

 

Für mich soll’s rote Rosen regnen

Manchmal ist die Form doch wichtiger als der Inhalt – das gilt vor allem für USB-Sticks, die in der Regel meist eher hässlich als formvollendet aussehen. Ein fabelhafter Gegenentwurf dazu wurde mir dagegen heute mit der Post zugesandt. Denn der USB-Stick, der mit den Neuheiten der Schmuckkollektion von Piaget befüllt ist, beweist, dass sich Design und Funktion nicht zwingend ausschließen müssen! 🙂

Post von Piaget: Highlight ist der USB-Stick in Form eines goldenen Schlüssels.

Post von Piaget: Highlight ist der USB-Stick in Form eines goldenen Schlüssels.

Ein Stück Technik, das sich sehen lassen kann: das goldene Schlüsselchen würde ich am liebsten um den Hals tragen. :)

Ein Stück Technik, das sich sehen lassen kann: das goldene Schlüsselchen würde ich am liebsten um den Hals tragen. 🙂

Nicht minder entzückend ist der  Ring aus der aktuellen Rose Passion Kollektion in Roségold mit Brillanten. Ich habe übrigens bald Geburtstag, wer mir also ein besonderes Geschenk machen möchte, wäre hiermit gut beraten! ;)

Nicht minder entzückend ist der Ring aus der aktuellen Rose Passion Kollektion in Roségold mit Brillanten. Ich habe übrigens bald Geburtstag, wer mir also ein besonderes Geschenk machen möchte, wäre hiermit gut beraten! 😉