Männer-Spezial: Anzughemden für Anzughasser

Es gibt Männer, die tragen gerne Anzug und Krawatte. Und es gibt meinen Mann, der zwar gerne gut gekleidet ist, aber das „Eingeschnürtsein“ von Hemd und Krawatte partout nicht leiden kann und deshalb kaum Hemden trägt. Das finde ich sehr schade, denn eigentlich hatte ich ihn als smarten Anzugträger kennen- und liebengelernt! 😉 Dass er deshalb früher oder später von mir ein schickes Herrenhemd geschenkt bekommt, war also für niemanden wirklich überraschend.

[WERBUNG, da Markennennung.]

Man sagt Frauen ja gerne nach, wir würden den Kleidungsstil unserer Männer entscheidend prägen – zumindest in meinem Fall muss ich mich schuldig bekennen. Also dachte ich mir, das Klischee sitzt ohnehin wie angegossen und so habe ihm zwar bisher zwar noch keine Socken und Krawatten geschenkt, aber ihm doch das eine oder andere Stück beim bummeln empfohlen, das ich heute gerne an ihm sehe. 😉

Ein besonderes Stück, über das wir uns beide sehr freuen, möchte ich heute zeigen: Das kragenlose Hemd stammt vom kleinen Wiener Label No Tie und die schmale Passform und der originelle Schnitt haben Andreas auf Anhieb gefallen – und das, obwohl er sonst fast ausschließlich T-Shirts und Hoodies trägt. Selbstredend, dass er dann auch Modell stehen muss – eine Premiere, dass sich der Mann freiwillig (!!!) als Model anbietet! Bühne frei für den Mann:

Erstmals stand Andreas überhaupt vor der „Steirerblut & Himbeersaft“-Kamera – das Posing hat er schon ganz gut drauf! 😉

Das graue Hemd, das er sich ausgesucht hat, hat keinen Kragen und auch keinen obersten, einengenden Knopf – sondern wird einfach mit einem schönen kleinen Knopf (dem Signature-Knopf des Labels) verschlossen. Bequem, pflegeleicht und schick, genauso stellt sich Andreas das perfekte Hemd vor. Und genau das erfüllt das Hemd von No tie – dass es obendrein aus pflegeleichter Baumwolle ist, freut ihn dann noch mehr (immerhin ist auch er derjenige, der es bügeln muss – das mache ich prinzipiell nicht 😉 ).

Mich hingegen begeistert, dass es kein seriöses Anzughemd ist, sondern durch den modernen Schnitt und den feinen Stoff gleichzeitig sehr zeitgemäß und stilvoll daherkommt. Kombiniert mit einer dunklen Jeanshose und Lederschuhen ist das ein Outfit, mit dem man(n) jedenfalls ins Theater oder zur Date Night gehen kann, ohne overdressed zu sein.

Wie gefällt euch mein Ausflug in die Männer-Lifestylefotografie? Vielleicht kann ja die eine oder andere von euch noch einen Geschenk-Tipp für Männer gebrauchen, die in der Regel partout kein klassisches Herrenhemd tragen wollen. Es ist ja immerhin bald Weihnachten, gell?! 😉

Advertisements

Glamour zum Muttertag: Wer sagt, dass es immer Blumen sein müssen?!

Nächsten Sonntag ist es wieder soweit – der Muttertag steht ins Haus. In ganz Österreich werden dann wieder allerhand Blumensträuße, Schokolade und selbst Gebasteltes verschenkt. Doch wer sagt eigentlich, dass es immer nur langweilige Blumen sein müssen? In meiner Geschenke-Liste gibt’s deshalb ausnahmslos Dinge, die weder essbar sind noch in eine Vase gehören. Dafür aber jede Menge Glamour versprühen – und seien wir ehrlich: Den kann jede Frau gebrauchen! 😉 

Geschenkideen für den Muttertag
Ja, ich stehe auf Gold – und auf Weiß. Entsprechend beschränkt sich meine Wishlist auch auf diese beiden Farben. 😉 Schmuckbaum und Dekoobjekte (Ananas und Kaktus in zwei Größen) gibt’s bei Nanu Nana bzw. Depot. Die süße Tasse aus weißem Porzellan mit Herzen aus echtem Gold sowie die auffällige Kette aus Silber mit Zirkonia findet ihr aktuell bei Tchibo – alle Links findet ihr beim Klick aufs Bild.
Was schenkt ihr euren Mamas zum Muttertag?

Advent, Advent – ein Gewinnspiel rennt!

Vor einigen Tagen habe ich es euch angekündigt – heute ist es endlich soweit! Im Rahmen der Geschenkideen & Inspirationen-Reihe – die ich gemeinsam mit Cat’s bits and pieces, Prettycurvysecrets, My Impressions 4U und Vienna Fashion Waltz  für euch gestaltet habe – gibt es heute ein ganz besonderes Geschenk für eine meiner Leserinnen: Das Figlmüller Kochbuch. Wiener Küche. Kochen nach Bildern!

Steirerblut_und_Himbeersaft_Advent_Gewinnspiel_Figlmüller_kochbuch_Echomedia_Verlag

Von dem Kochbuch des berühmten Wiener Restaurants Figlmüller habe ich euch bereits einmal im Rahmen unserer „Tischlein deck dich“-Reihe berichtet. Das innovativ gestaltete und 230 Seiten starke Werk enthält von Generation zu Generation weitergegebene Küchengeheimnisse aus dem Hause Figlmüller und zeigt in farbenprächtigen Bildern Schritt für Schritt, wie die Gerichte zubereitet werden.

Neben klassischen Rezepten der Wiener Küche, wie Tafelspitz, Zwiebelrostbraten, Schlosserbuben oder Kaiserschmarren fehlt in „Wiener Küche: Kochen nach Bildern“ natürlich auch nicht das Rezept für das berühmte Figlmüller-Schnitzel. Fans des Wiener Gastronomie-Betriebs und Liebhabern der Wiener Küche sei dieses Buch deshalb schwer ans Herz gelegt (Klick aufs Bild öffnet die Galerie).

Das Besondere an „Wiener Küche: Kochen nach Bildern“: Um alle Kochschritte authentisch abzubilden und jedes Detail für den Leser nachvollziehbar zu machen, wurde bei der Erstellung der Fotos auf Foodstyling oder Zugabe von Farbstoffen vollkommen verzichtet! Sämtliche Rezepte wurden in einem drei Monate dauernden Prozess original zubereitet, jeder Arbeitsschritt einzeln abfotografiert und vom Figlmüller-Team auch verkostet. Die einzelnen Schritte werden mit kurzen, prägnanten Fomulierungen kommentiert – ein Glossar im Anhang erläutert Fachbegriffe.

„Wiener Küche: Kochen nach Bildern“ unterm Christbaum!

Ihr wollt „Wiener Küche: Kochen nach Bildern“ unter eurem Christbaum haben? So einfach könnt ihr dieses tolle Kochbuch gewinnen: Schickt eine Email mit eurem Namen, Adresse sowie dem Kennwort „Figlmüller“ an edelweissweihnachten@gmx.at und ihr nehmt automatisch an der Verlosung teil! Der Einsendeschluss für dieses Gewinnspiel ist der 22. Dezember 2014 (23:59 Uhr) – der oder die glückliche GewinnerIn wird dann am 24. Dezember verständigt und darf sich über ein zusätzliches Geschenk vom Christkind freuen! 🙂 Alle Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel findet ihr hier. Vielen Dank an ACTS Communication für die freundliche Unterstützung und die Bereitstellung des Gewinnspiel-Exemplars.
viennafashionwaltz_geschenkguide_christmasmap_550