Brunchen wie ein König: Eier-Tartelettes im Speckmantel

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht – aber meinen Freund kann ich mit einem gesundem Frühstück (Birchermüsli, Chiasamen-Pudding oä) nicht hinterm Ofen hervor locken. Vielmehr bevorzugt er (wie gefühlte 99% aller Männer) am Morgen Deftiges, wie Eier und Speck. Weil ein Spiegelei mit Speckstreifen nun an sich aber gar nichts Besonderes ist, zeige ich euch heute mein Rezept für köstliche Eier-Tartelettes im Speckmantel! 

STEIRERBLUT_und_ HIMBEERSAFT_Rezept_Eier_Tartelette_im_Speckmantel_Copyright_Heike_Rössler

Dieses Rezept habe ich von meiner Mama (Dankeschön an dieser Stelle!), und seit wir es zu Ostern probiert haben, gibt es bei uns jeden Sonntag zum Brunch das Gleiche: die leckeren Eier-Tartelettes im Speckmantel an einem schönen, herzhaften Vogerlsalat. Das Schöne an ihnen ist, dass sie im Nullkommanichts zuzubereiten sind, und sich nicht nur zum Frühstück, sondern auch als Vorspeise gut eignen.

Zutaten (pro Person):

  • 1-2 Scheiben Schinkenspeck (am besten schmeckt Prosciutto – nicht zu dünn geschnitten!)
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Handvoll Vogerlsalat
  • Kürbiskernöl
  • Weißer Balsamico-Essig
  • Frühstücksbrötchen

Steirerblut_und_Himbeersaft_Rezept_Eier_Tartelette_Speckmantel_Copyright_Heike_Rössler Steirerblut_und_Himbeersaft_Eier_Tartelettes_speckmantel_roh_Copyright_Heike_Rössler

Zubereitung: 

Ein Blatt Backpapier in mehrere Quadrate schneiden (pro Person wird ein Quadrat benötigt), dieses unter fließendem Wasser zerknüllen und in eine Muffin-Backform einfügen. Den Schinkenspeck (je nach Scheibengröße) zuschneiden und jeweils zwei Scheiben kreuzförmig in die Muffin-Mulden legen, sodass eine mit Speck ausgeformte „Schüssel“ entsteht. Das Ei hineinschlagen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Bei ca. 200° C (Umluft) ca. 18-20 Minuten im Ofen backen (das Eigelb sollte innen noch flüssig sein).

In der Zwischenzeit den Vogerlsalat waschen, schleudern und mit einer Marinade aus Salz, Pfeffer, weißem Balsamico und Kürbiskernöl würzen. Die fertig gebackenen Eier-Tartelettes aus dem Ofen nehmen und gemeinsam mit dem Vogerlsalat und Frühstücksbrötchen servieren. Mahlzeit! 🙂

Die fertigen Eier-Tartelettes im Speckmantel an einem herrlich kernigen Vogerlsalat.

Die fertigen Eier-Tartelettes im Speckmantel an einem herrlich kernigen Vogerlsalat.

 

 

Pudding zum Frühstück

Veganismus ist in letzter Zeit in aller Munde – deshalb habe ich beschlossen, mich damit auseinander- und in den kommenden Posts einen kleinen Schwerpunkt dahingehend zu setzen. Zum Einstieg ins Thema möchte ich euch ein leckeres, veganes Rezept für einen Frühstückspudding präsentieren. Ja, ihr habt richtig gelesen: Pudding zum Frühstück! 🙂 

Rezept_Chia_Samen_Pudding_Kokos_Vanille_Copyright_Heike_Rössler
Als Basis für dieses Rezept dienen Chiasamen. Diese aus Mexiko stammenden Samen einer Salbeipflanze waren bereits den alten Azteken bekannt und werden dort bis heute aufgrund ihres hohen Anteils an Eiweiß, Omega-3-Fettsäuren, Vitaminen, Antioxidantien und Mineralstoffen geschätzt. Dank dieser wertvollen Inhaltsstoffe werden die Samen in Europa seit einiger Zeit mit dem schmissigen Beinamen „Powerfood“ verkauft. Denn mit Chiasamen lässt sich nicht nur einfach und schnell ein äußerst schmackhafter veganer Pudding herstellen, die Samen sollen auch die Ausdauer und Leistungsfähigkeit steigern. Weiterlesen