Schnellster DIY-Adventkalender überhaupt

Nicht mehr lange, und wir schreiben den 1. Dezember – traditionell der Tag, an dem das erste Adventkalendertürchen geöffnet wird. Wer wie ich trotz Erwachsenenalter nicht auf das tägliche Türchenöffnen verzichten möchte, der hat natürlich längst vorgesorgt und einen daheim stehen! 😉 Und weil geben nicht nur zur Weihnachtszeit schöner ist als nehmen, zeig ich euch heute meine Variante für den schnellsten, günstigsten und am leichtesten zu transportierenden Adventkalender überhaupt – für eure Freunde, Familie oder lieben Menschen!

((Unbezahlte Werbung durch Markennennung und Verlinkung))

Weiterlesen

Advertisements

Noch 50 Tage bis Weihnachten: Zeit, den Adventkalender vorzubereiten

Ich gebe es offen zu: Weihnachten ist für mich ein ganz großes Ding und ich dekoriere nicht nur ein bisschen, ich führe ein WDV durch (kurz für Weihnachtsdekorationsverfahren). 😉 Ein Pudel mit Tutu und Perlenkette als Christbaumkugel? Geht immer. Glitzernde Lichterketten? Immer her damit. Weihnachtskitsch in jeder Ecke? Aber sicher doch! Ehrensache, dass ich da viel Wert auf einen Adventkalender lege, der selbst befüllt wird. Weil der erste Dezember auch schon praktisch um die Ecke ist (und der mit Schokolade gefüllte Papp-Kalender für wahre Weihnachts-Fans wie mich nicht in Frage kommt), ist jetzt die beste Zeit, den Adventkalender für die Liebsten vorzubereiten.

Steirerblut_und_himbeersaft_Adventkalender_Weihnachtsvorbereitung_Copyright_Heike_Rössler

Mittlerweile gibt es ja viele verschiedene Adventkalender zum Selbst-Befüllen in allen Farben und Formen. Mir persönlich ist es wichtig, dass die einzelnen Säckchen/Taschen oder Laden nicht zu klein geraten, aber gleichzeitig der Kalender nicht zu groß ist (Stichwort: Platzsparende Aufbewahrung unterm Jahr). Ich habe mich in diesem Jahr für einen mittelgroßen Papp-Kalender mit Schubfächern in Baumform von Tchibo entschieden, den es in dieser Woche zu kaufen gibt. Mit ein bisschen Spitzenborte, Deko-Knöpfen, Goldmarker und buntem Papier habe ich diesen individuell gestaltet. Jetzt habe ich noch genügend Zeit, die „Füllung“ zu besorgen und dann darf der erste Dezember kommen. Wie gefällt euch mein Kalender? 🙂

Den Adventkalender aus Pappe mit Schiebetürchen gibt es derzeit bei Tchibo zu kaufen.

Den Adventkalender aus Pappe mit Schiebetürchen gibt es derzeit bei Tchibo zu kaufen.