Genussvoller Ausflug zur Eisgreisslerei-Manufaktur

Während der heißen Sommermonate träumt so mancher ja von einer kleinen Abkühlung außerhalb der Stadt. Ein solches Ausflugsziel habe ich erst gestern spontan getestet und darf es euch heute guten Gewissens weiterempfehlen: Die Erlebniswelt der Eisgreisslerei Manufaktur in der Buckligen Welt.

Weiterlesen

Frühlingszeit ist Marktzeit: Die Pflichttermine fürs Frühjahr

Der Frühling steht in den Startlöchern und damit steigt auch wieder die Lust, mehr Zeit draußen zu verbringen. Höchste Zeit also, euch meine Pflichttermine für die vielen anstehenden Floh- und Designmärkte aber auch kulinarischen Highlights des Frühjahrs 2016 zu verraten – dieses Mal sogar mit einem Steiermark-Schwerpunkt! 😉

Steirerblut_und_Himbeersaft_Pflichttermine_Frühjahr_2016_Copyright_Heike_Rössler

Steiermark Spezial in der Markterei

Die Markterei in Wien ist ein regelmäßig stattfindender, temporärer Nachbarschaftsmarkt und bietet regionale und saisonale Schmankerl aller Art, Gastrobetriebe und Marktstandler ergänzen einander perfekt. Seit dem Herbst 2015 findet die Markterei immer am Wochenende in der Alten Post im ersten Bezirk in Wien (Dominikanerbastei 11 / Postgasse 8). Am 2. April findet dort erstmals das „Kernöl is coming! Steiermark Spezial“ statt. Angepriesen werden steirische Käse, Pasteten, Bier, Wein, Senf, Essig, Marmeladen & Pesti, Grubenkraut und feine Öle: Für mich als Steirermädel ein Pflichttermin!

Ort: Markterei in der Alten Post
Wann: 2. April 2016, 10-18 Uhr (Gastronomie bis 22 Uhr)
Weitere Infos: http://www.markterei.at/

Steirerblut_und_Himbeersaft_Pflichttermine_Frühjahr_Markterei_Copyright_Stocksnap_io

WAMP Designmarkt

Der WAMP Designmarkt kommt auch in diesem Frühjahr wieder nach Wien! Junge Kreative und Designlabels bieten auf dem Platz vor dem Museumsquartier ihre Produkte und Waren an. Vor allem für Fashionistas auf der Suche nach dem nächsten It-Teil ein Muss!

Ort: Vor dem Museumsquartier Wien
Wann: 9. April 2016
Weitere Infos: http://wamp.at/de
Weitere Termine: 14. Mai 2016 // 11. Juni 2016

Steirerblut_und_Himbeersaft_Pflichttermine_Frühjahr_Wamp_Designmarkt_Copyright_WAMP

Mondscheinbazar Nachtflohmarkt

Der Mondscheinbazar zieht um! Fanden die ersten Mondscheinbazare in der Ankerbrotfabrik im 10. Bezirk statt, geht die nächste Episode im Gschwandner im 17. Bezirk über die Bühne. Ob und wie sich die verkleinerte Location auf den Flohmarkt auswirken wird, bleibt abzuwarten. Dass der gewohnt große Ansturm allerdings nachlassen wird, ist eher nicht zu erwarten.

Ort: Das Gschwandner, Geblergasse 38-40, 1170 Wien
Wann: 9. April 2016, 17-23 Uhr
Weitere Infos: http://www.mondscheinbazar.at/

steirerblut_Und_Himbeersaft_Mondscheinbazar_Copyright_Heike_Rössler

Steiermark Frühling am Wiener Rathausplatz

Wer das Steiermarkdorf auf dem Wiener Rathausplatz bislang noch nicht entdeckt hat, der sollte sich den Termin vom 14. bis 17. April dick im Kalender anstreichen. Traditionelles Handwerk, Kulinarik und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm wird auf dem Rathausplatz zelebriert. Das heimliche Highlight der Rathausplatz-Events für alle Wiener – und für mich ein willkommener Anlass, das Dirndl auszupacken! 😉

Wo: Rathausplatz, 1010 Wien
Wann: 14.-17. April 2016
Weitere Infos: http://www.steiermarkdorf.at/de

Steirerblut_und_Himbeersaft_Pflichttermine_Frühjahr_Steiermarkdorf_Copyright_Jürgen_Hammerschmid

Neubaugassenflohmarkt

Einer meiner liebsten Flohmärkte in Wien ist der große Neubaugassenflohmarkt, der zweimal im Jahr auf der gesamten Länge der Wiener Neubaugasse (beginnend auf Höhe Mariahilferstraße) stattfindet. Vom kuriosen Flohmarktfundstück über eine Second-Hand-Modenschau (am 29.4. im Humana-Store Ecke Neubaugasse/Lerchenfelderstraße) bis hin zu kulinarischen Gaumenfreuden bietet der Neubaugassenflohmarkt für jeden Geschmack etwas.

Wo: Neubaugasse Wien
Wann: 29.-30. April 2016
Weitere Infos: http://www.neubaugasse.at/flohmarkt

Steirerblut_und_Himbeersaft_Pflichttermine_Frühjahr_Neubaugassenflohmarkt

Genussfestival im Wiener Stadtpark

Die Veranstalter des Genussfestivals hat sich auf die Fahnen geschrieben, auf der Fläche des Wiener Stadtparks ganz Österreich zur kulinarischen Erkundung abzubilden. Im vergangenen Jahr habe ich diese Challenge bei feinstem Kaiserwetter erstmals selbst unter die Lupe genommen und bin mit einem Schlag zum Fan geworden: Wildschweinwürste aus Niederösterreich, Uhudler aus dem Burgenland oder steirischer Schilcher: Beim Genussfestival gibt es die besten regionalen Köstlichkeiten aller 9 Bundesländer entweder zur Direktverkosten im Stadtpark oder zum Nachhause-nehmen. Ich freu mich schon!

Wo: Wiener Stadtpark
Wann: 6.-8. Mai 2016
Weitere Infos: http://www.genuss-festival.at/

Steirerblut_und_Himbeersaft_Pflichttermine_Frühjahr_Genussfestival_Wiener_Stadtpark_Copyright

Fesch’Markt in Linz, Graz und Wien

Der beliebte Fesch’Markt findet auch in diesem Frühjahr wieder an unterschiedlichen Standorten in ganz Österreich statt. Den Anfang macht Linz (Premiere für die Oberösterreicher!)  am Wochenende vom 29. April bis 1. Mai. Nach Wien kommt der Fesch’Markt wieder mit seiner gelungenen Mischung aus Mode, Design und Kulinarik vom 17.-19. Juni.

FESCH’MARKT Linz #1 / 29. April – 01. Mai 2016 / Tabakfabrik
FESCH’MARKT Graz #5 / 20.-22. Mai 2016 / Seifenfabrik
FESCH’MARKT Wien #12 / 17.-19. Juni 2016 / Ottakringer Brauerei
Weitere Infos: http://www.feschmarkt.info/

FMWien#9_(c)Arno_Ebner_1

 

 

 

Gewinnspiel: Erinnerungen in Foto-Form

Es wird mal wieder Zeit für ein Gewinnspiel! 🙂 Und zwar ein ganz besonderes, denn es geht um eure ganz persönlichen Erinnerungen. Damit auch ihr diese in Foto-Form aufbewahren könnt, verlose ich zwei 20€-Gutscheine für den Bipa Fotoshop! 

Steirerblut_und_Himbeersaft_Gewinnspiel_bipa_Fotoshop_Copyright_Heike_Rössler

Smartphones mit eingebauter Kamera haben den Vorteil, dass man jederzeit und überall Fotos schießen kann. Das führt aber leider meistens dazu, dass man viele der Fotos nie mehr wiederfindet oder ein zweites Mal anschaut. Besondere Erinnerungen aber verdienen einen besonderen Platz und deshalb halte ich diese gerne in Papierform fest, lasse die digitalen Bilder ausarbeiten und klebe sie in ein Album. 🙂 Auch meinen Liebsten habe ich zu unserem ersten Jahrestag mit einem Fotoalbum unserer schönsten Erinnerungen überrascht. Damit ihr das auch machen könnt (Ostern steht ja auch vor der Tür), verlose ich 2 Gutscheine im Wert von je 20€ für ein individuelles Fotobuch aus dem Bipa-Fotoshop! Übrigens, hier findet ihr meine 5 Tipps für mehr Ordnung im Foto-Archiv.

Schöne Erinnerungen, liebevoll zusammengefasst in einem Fotoalbum, eignen sich auch hervorragend als Geschenk!

Schöne Erinnerungen, liebevoll zusammengefasst in einem Fotoalbum, eignen sich auch hervorragend als Geschenk!

Und so geht’s: Schickt mir bis zum 5. März 2016 eine E-Mail (an steirerblut.und.himbeersaft@gmail.com) mit dem Codewort „Bipa Fotoshop“. Die beiden GewinnerInnen werden per Zufall am 6. März 2016 ausgewählt und erhalten den Gutschein-Code per E-Mail zugesendet Bitte beachtet die Teilnahmebedingungen. Dieses Gewinnspiel entstand mit freundlicher Unterstützung von Bipa Fotoshop. Viel Glück beim Gewinnspiel! 🙂

Wo bitte, geht’s zum nächsten Flohmarkt?

Wer mich kennt, weiß, dass ich oft und gerne auf Flohmärkten stöbere. Da es immer ganz hilfreich ist, zu wissen, wo der nächste Flohmarkt stattfindet, bin ich immer wieder froh, über Terminkalender (oder Landkarten) zu stolpern, die mir Auskunft über das Wann&Wo geben. Ein Tool, das ich erst unlängst kennen gelernt habe, ist der Universal Flohmarktkalender, das ich euch heute kurz vorstellen möchte. 

Der Universal Flohmarktkalender ist super einfach und übersichtlich gestaltet. Auf einer Österreich-Karte können einzelne Orte angeklickt werden, Zeit und Ort des Flohmarkts werden unmittelbar angezeigt. Besonders gut gefällt mir die redaktionelle Aufbereitung, die nicht nur eine Beschreibung der Flohmärkte, sondern auch Upcycling– und Verkaufs-Tipps für den Flohmarkt zur Verfügung stellt.

 

Steirerblut_und_Himbeersaft_Flohmarktkalender_Universal_Screenshot

Der einzige Wermutstropfen: Um den Kalender überschaubar zu halten, haben es nicht alle Flohmärkte in den Universal Flohmarktkalender geschafft. Ich persönlich gehe ja sehr gerne zu den Flohmärkten der Pfarrgemeinden (denn dort gibt’s, wie ich aus Erfahrung weiß, immer die besten Schnäppchen) – da diese aber nur sehr unregelmäßig stattfinden, fehlen diese leider in dieser Aufstellung. Dennoch: Das Fazit fällt positiv aus, denn im Vergleich zu informativen, aber aufgrund der Datenmenge enorm unhandlichen Seiten wie Flohmarkt.at ist der Flohmarktkalender viel übersichtlicher gestaltet und bietet so einen raschen Überblick über die aktuellen Flohmarkttermine. Ein gut gemachtes Tool, und wenn jetzt noch die Pfarrflohmärkte aufgenommen werden, bin ich rundum glücklich! 😉

Herbstzeit ist Marktzeit: die Pflichttermine für den Herbst

Der Herbst steht vor der Tür und damit die Zeit der Flohmarktbesuche, Spezialitätenverkostungen und Mode-Events. Kein Grund also, dem (viel zu) heißen Sommer nachzutrauern, sondern freut euch gemeinsam mit mir auf die kommenden Pflichttermine. Sehen wir uns? 😉

steirerblut_Und_Himbeersaft_Herbstzeit_Copyright_Heike_Rössler

Edelstoff Designmarkt

Der Edelstoff Designmarkt kommt wieder nach Wien! Am 19.+20. September 2015 ist der mittlerweile zum Fixtermin avancierte Designmarkt, bei dem es allerlei Köstliches, Sehens- und Liebenswertes gibt, in der Ankerbrothalle im 10. Wiener Gemeindebezirk zu Gast.

Wann? 19.+20. September 2015
Wo? Ankerbrothalle Wien

Steirerblut_und_Himbeersaft_edelstoff_2015_Copyright_Hoppel

Fesch’Markt in Graz & Wien

Sowohl die Grazer als auch die Wiener dürfen sich im Herbst auf eine Neuauflage des Fesch’Markts freuen. Kunst, Design, Performance und Party finden hier zueinander und bieten Jung-Labels die Möglichkeit, ihre Waren und Dienstleistungen an den Mann (und an die Frau) zu bringen.

Fesch’Markt Graz:
Wann? 2.-4. Oktober 2015
Wo? Seifenfabrik

Fesch’Markt Wien: 
Wann? 13.-15. November 2015
Wo? Ottakringer Brauerei

Steirerblut_und_Himbeersaft_Copyright_feschmarkt

Mondscheinbazar

Beim ersten Mondscheinbazar im Herbst 2014 war ich selbst als Ausstellerin vertreten – nun ziehe ich es vor, dem Mitternachtsflohmarkt mit angeschlossener Party als Besucherin beizuwohnen. 🙂 Ich persönlich freu mich schon wieder auf den tollen Mix aus Kitsch, Kram, Kunst und Klamotten!

Wann? 17. Oktober 2015
Wo? Ankerbrothalle Wien

steirerblut_Und_Himbeersaft_Mondscheinbazar_Copyright_Heike_Rössler

Vienna Food Week & Vienna Food Festival

Zum ersten Mal findet Ende September die Vienna Food Week statt: Es locken Verkostungen in Restaurants und Betrieben (z.B. Demmers Teehaus) in der ganzen Stadt, weiters werden Foodstyling-Workshops und Kräuterwanderungen angeboten. Den Abschluss der Food Week bildet das Vienna Food Festival, das in der Marx Halle im 3. Wiener Bezirk stattfinden wird (5€ Eintritt): Marktstände, Food-Trucks und Spezialitäten-Stände warten dort auf die Besucher.

Insgesamt ein spannendes Programm, das in Wien Schule machen könnte – ich werd’s mir anschauen. Man darf gespannt sein! 🙂

Vienna Food Week
Wann? 26. September – 1. Oktober 2015
Wo? In ganz Wien

Vienna Food Festival
Wann? 2.-4. Oktober 2015
Wo? Marx HalleViennafoodweek

Street Art am Donaukanal – Teil 4

Vergangene Woche habe ich euch bereits einige Bilder meines Spaziergangs entlang des Donaukanals im Spätherbst gezeigt – heute möchte ich euch den zweiten Teil dieser Serie zeigen. Der heutige Beitrag steht unter dem Motto: Horror, Herzmuskeln und Hähnchen! 😉 Ein Klick aufs Bild öffnet übrigens die Galerie!

Was mich immer wieder überrascht ist die Vielfalt an Motiven und Stilen, die am Donaukanal zu finden ist. Einige Künstler sind dort häufiger vertreten und ergänzen ihr Werk stets aufs Neue. Der böse Clown Pennywise etwa scheint bei der Graffiti-Community hoch im Kurs zu stehen, er wurde nicht nur nicht übermalt, sondern auch mit ähnlichen Figuren ergänzt. Einen kleinen Trend konnte ich bei meinem Spaziergang jedenfalls auch ausfindig machen: Fotorealistische Graffiti nehmen zu, die vor einigen Jahren noch hoch beliebten Stencils hingegen gibt es kaum noch. Ich bin gespannt, wie es weitergeht – und werde euch auf dem Laufenden halten! 🙂

Street Art am Donaukanal – Teil 3

Im vergangenen Jahr habe ich schon einmal erwähnt, wie sehr ich die Graffiti-Kunst am Donaukanal mag – und wie ich jedesmal aufs Neue überrascht bin, wie rasant sich die Kunstwerke dort verändern. Noch im Spätherbst war ich deshalb erneut mit der Kamera unterwegs und habe dieses Mal eine überraschend bunte Graffiti-Meile vorgefunden. Aber seht selbst – ein Klick aufs Bild öffnet übrigens die Galerie!

Neben den maritimen Motiven – die in diesem späten Herbst auffällig häufig vorkamen – sind Konsumkritik, Filmmotive und Comicfiguren immer wieder dankbare Ideengeber für die Graffitikünstler, die dort zum größten Teil ganz legal am Werk sind. Im Moment passiert am Donaukanal eher weniger, was dem kalten Wetter der letzten Wochen geschuldet ist. Allerdings habe ich an diesem Tag noch einige Bilder aufgenommen, die ich euch in der kommenden Woche zeigen werde – ihr dürft also gespannt sein! 😉
Die ersten beiden Teile dieser Serie findet ihr hier und hier.