Genussvoller Ausflug zur Eisgreisslerei-Manufaktur

Während der heißen Sommermonate träumt so mancher ja von einer kleinen Abkühlung außerhalb der Stadt. Ein solches Ausflugsziel habe ich erst gestern spontan getestet und darf es euch heute guten Gewissens weiterempfehlen: Die Erlebniswelt der Eisgreisslerei Manufaktur in der Buckligen Welt.

Von Zeit zu Zeit bekomme ich Besuch von lieben Freunden und Familie – und manchmal steht in diesem Rahmen ein kleiner Ausflug aus der Großstadt auf dem Plan. Einen solchen habe ich unlängst genossen und so besuchte ich die Eisgreisslerei Manufaktur im niederösterreichischen Krumbach, in der sogenannten „Buckligen Welt“.

Dass einen eine gute Fahrstunde von Wien entfernt keine großindustrielle Eisherstellungs-Fabrik erwartet, ist wohl jedem klar, der schon einmal in einer der fünf Eisgreisslerei-Filialen in Wien, Graz, Linz und Klagenfurt eine Kugel Kürbiskernöl-, Butterkeks- oder Ziegenfrischkäseeis probiert hat. Was uns vor Ort allerdings bei der Führung durch Manufaktur & Erlebniswelt geboten wurde, hat mich allerdings dann doch sehr positiv überrascht: Die etwa einstündige Erlebnistour punktet mit einem liebevoll gefertigten Info-Video und Zutaten-Verkostung inklusive Blick in die Produktionshalle sowie den Kuhstall, der bei milden Temperaturen faktisch leer ist.

Nachhaltig, saisonal & regional

Man erfährt so einiges Wissenswertes über die Produktion und Historie der Eisgreisslerei, einem Betrieb in dem Nachhaltigkeit und saisonale sowie regionale Qualität gelebt wird. Ein Lieferant für das Eis ist übrigens die Zotter Schokoladenmanufaktur aus der Untersteiermark, deren Produkte ich gerade wegen ihrer oft gewagten Produkte sehr schätze (Stichwort: Käseschokolade!) und die ich vor Jahren selbst schon einmal besichtigt habe.

Auch der großzügig angelegte Außenbereich der Manufaktur kann sich sehen lassen: Hier kann man Schafen beim Grasen, Hasen beim Hoppeln und Schweinen beim gemeinschaftlichen Treiben zusehen, oder aber auch die Zeit auf dem Wasserspielplatz verbringen. Wer weniger Action bevorzugt, erklimmt den Hügel, der über der Manufakturanlage liegt und genießt dort den Ausblick auf die umliegende bucklige Welt und die auf der angrenzenden Almwiese dösenden Milchkühe.

Abschalten vom Alltag

Ideale Bedingungen also zum Entspannen und abschalten vom Alltag. Dass ich ein Fan der Eiscreme bin, sei an dieser Stelle dahingestellt – die 10,50€ für Führung, Erlebniswelt-Zutritt und drei Kugeln Eis nach Wunsch habe ich gerne bezahlt! 🙂 Ich hab den Tag in der Eisgreisslerei Manufaktur jedenfalls sehr genossen und freue mich, dass ich dieses Erlebnis – quasi taufrisch – mit euch teilen darf!

Advertisements

4 Gedanken zu “Genussvoller Ausflug zur Eisgreisslerei-Manufaktur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s