Raffiniert & würzig: Orecchiette in Chili-Philadelphia-Sauce mit Tiefsee-Scallops

Die Monate haben nun endlich wieder ein „R“ im Namen und deshalb ist es wieder an der Zeit, feine Muschelgerichte zu genießen! 🙂 In meinem Rezept treffen italienische Orecchiette in einer feurig-sahnigen Chili-Philadelphia-Sauce auf Tiefsee-Scallops (gehören zur Art der Jakobsmuscheln)!

Steirerblut_und_Himbeersaft_Rezept_Orecchiette_Chili_Philadelphia_Sauce_Tiefsee_Scallops_Copyright_Heike_rössler

Zutaten (für 4 Personen):

  • 400 g Orecchiette
  • 300 g TK-Tiefsee-Scallops (oder Jakobsmuscheln), aufgetaut
  • 1 Packung (175 g) Philadelphia Frischkäse Paprika-Chili
  • 1/2 Glas getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft
  • 3-4 reife Cherry-Tomaten
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung: 

Die Orecchiette in einem Topf mit kochendem Salzwasser etwa 12 Minuten al dente kochen und abgießen. Die Tiefsee-Scallops salzen und pfeffern und bei großer Hitze in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten kurz anbraten (etwa eine Minute pro Seite reicht vollkommen). Beiseite stellen und warm halten.

Die Zwiebel, die Cherry-Tomaten sowie die getrockneten Tomaten klein hacken. In einer großen Pfanne etwas Öl aus dem Glas mit den getrockneten Tomaten erhitzen, darin die Zwiebel und die Tomaten gemeinsam mit den ausgepressten Knoblauchzehen anbraten. Die Hitze reduzieren und den Philadelphia Paprika-Chili zur Zwiebel-Tomaten-Mischung geben, bis er schmilzt. Wem die Sauce noch zuwenig Wumms hat, kann nun noch mit Chiliflocken nachwürzen. Anschließend die abgetropften Orecchiette sowie die Scallops unter die Sauce heben und servieren. Mahlzeit! 🙂

Steirerblut_und_himbeersaft_Rezept_Orecchiette_Chili_Philadelphia_Sauce_Tiefsee_Scallops_How_To_Copyright_Heike_rössler

Advertisements

4 Gedanken zu “Raffiniert & würzig: Orecchiette in Chili-Philadelphia-Sauce mit Tiefsee-Scallops

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s