Über den Dächern von Wien: Lillet La vie en rose

Kennt ihr schon „La vie en rose“? Nein, die Rede ist jetzt ausnahmsweise nicht von Edith Piaf’s Chanson, sondern von dem gleichnamigen Sommer-Drink mit Lillet und Rosenlimonade, der sich immer größer werdender Beliebtheit erfreut!

Die Zutatenliste für den La vie en rose ist recht übersichtlich: Lillet Blanc und Fentiman's Rosenlimonade.

Die Zutatenliste für den La vie en rose ist recht übersichtlich: Lillet Blanc und Fentiman’s Rosenlimonade.

Und das ganz zu Recht: Der Drink ist spritzig, sommerlich-leicht und schmeckt herrlich nach Ingwer, Zitrusfrüchten und duftet herrlich nach Rosenblüten. Ach, was rede ich lange herum: La vie en rose ist für mich das Sommergetränk 2014! 🙂 Lillet Blanc, der als Basis für diesen Cocktail dient, kommt ursprünglich aus Frankreich, genauer gesagt aus Bordeaux, und wird dort seit 1872 hergestellt. Den Aperitif, der aus Weinen und Likören besteht, gibt es in drei unterschiedlichen Sorten: Lillet Blanc, Lillet Rosé und Lillet Rouge sind mittlerweile in nahezu jedem gut sortierten Supermarkt erhältlich und werden am besten eiskalt auf der Dachterrasse genossen! 😉

Leider nicht so leicht zu bekommen ist die Rosenlimonade von Fentiman’s. Dieses herrliche, alkoholfreie Getränk kommt aus England und ist im Wesentlichen eine biologisch hergestellte Limonade aus Ingwer, Zitrusfrüchten und Rosenextrakt. Um den einzigartigen Geschmack des La vie en rose-Cocktails (und vor allem den betörenden Rosenduft) hinzubekommen, ist der Softdrink eine unverzichtbare Zutat – und leider selbst in Wien nur äußerst schwer zu bekommen. Lediglich bei Merkur am Hohen Markt (5,99 € pro 750 ml-Flasche) und bei Bottelini (ca. 8 € pro 750 ml-Flasche) gibt es sie mit Sicherheit.

Zutaten:

  • 5 cl Lillet Blanc – frisch aus dem Kühlschrank
  • Fentiman’s Rosenlimonade
  • Eiswürfel, Rosenblätter

Zubereitung: Eiswürfel in ein Weinglas füllen, Lillet hinzufügen und mit Rosenlimonade auffüllen. Mit (unbehandelten) Rosenblättern dekorieren (zur Not tun es wie bei mir auch ein paar Brombeeren) und servieren!

Das Ergebnis überzeugt: La vie en rose schmeckt herrlich fruchtig, duftet nach Rosen und ist der ideale Sommerdrink! :)

Das Ergebnis überzeugt: La vie en rose schmeckt herrlich fruchtig, duftet nach Rosen und ist der ideale Sommerdrink! 🙂

Besuche auch die anderen Bloggerinnen:

Das Geschwistertrio von Vienna Fashion Waltz berichtet heute über die Dachterrasse von Das Turm am Wienerberg, My Impressions 4 U zeigt das Outfit für die Dachterrasse, Pretty Curvy Secrets verrät ihre Beauty-Geheimnisse und auf dedicated to gibt’s Tipps für die perfekte Partyfrisur!

Advertisements

3 Gedanken zu “Über den Dächern von Wien: Lillet La vie en rose

  1. Pingback: {beauty} messy.fishtail.braid.tutorial. | Dedicated to

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s