Outfit in Eiscremefarben: Zitrone, Stracciatella und Pfefferminz

Endlich ist es Frühling! Und mit den ersten warmen Sonnentagen werden auch endlich wieder all die leichten Tops, Chinos und natürlich meine heißgeliebten Converse-Sneakers aus dem Schrank geholt. Am liebsten natürlich in frischen Eiscremefarben: Einmal Zitrone, Stracciatella und Pfefferminz zum Mitnehmen, bitte! 🙂

Mein Outfit für sonnige Tage: Gelbes Shirt (Pimkie) und Schuhe (Converse) zur marineblauen Hose (Zara) und schwarz-weiß gepunkteter Dreiviertelarmweste (H&M). Halskette und Flechtarmband von New One by Schullin, Viventy sowie handgeknüpftes Armband.

Mein Outfit für sonnige Tage: Gelbes Top (H&M) und Schuhe (Converse) zu marineblauen Chinos (Zara) und schwarz-weiß gepunkteter Dreiviertelarmweste (H&M). Halskette und Armbänder von New One by Schullin und Viventy sowie mein handgeknüpftes Armband. Die Shades sind von Ray Ban.

Viel zu lange bestand meine tägliche Garderobe aus „praktischen“ Teilen – Jacke über Pullover über Weste über Longsleeve, usw… Damit ist es jetzt endgültig vorbei! 🙂 Denn auch wenn das Wetter zwischendurch noch seine Zähne zeigt, ist jetzt die perfekte Zeit, meine Frühjahrsgarderobe auszuführen. Unverzichtbar dabei sind meine Converse-Sneaker, die ich in mehreren Farben besitze. Bei diesem Outfit habe ich zu den zitronengelben, halbhohen Chuck Taylor All Stars gegriffen, die perfekt mit der Farbe des Tops (H&M Vorjahreskollektion – ein ähnliches gibt es von Roxy) übereinstimmen. Kombiniert wurde das Ganze mit marineblauen Chinos (Zara) sowie einer schwarz-weiß-gepunkteten Dreiviertelarmweste von H&M aus der Vorjahreskollektion.

Was haltet ihr von meinem Outifit in Eiscremefarben? 🙂

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Outfit in Eiscremefarben: Zitrone, Stracciatella und Pfefferminz

  1. Pingback: Modisch durch den kühlen Herbst | Steirerblut und Himbeersaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s