Liebster Award Nominierung!

Mit dem Internet ist das ja so eine Sache: Alles ist virtuell, nichts real greifbar. Insofern ist eine Nominierung für den Liebster Award ebenfalls nur virtuell – sie setzt allerdings voraus, dass der eigene Blog einen gewissen (wenn auch kleinen) Bekanntheitsgrad hat – ansonsten kann man ja gar nicht nominiert werden! 😉 Und genau aus diesem Grund hab ich mich wie ein Schnitzerl gefreut, als ich hörte, dass Florence von Avocado Banane meinen kleinen Blog für den Liebster Award getaggt hat! Danke, Danke, Danke also an dieser Stelle! 🙂 

LiebsterAward

Im Grunde genommen dient der Liebster Award in erster Linie dazu, kleinere Blogs bekannter zu machen und funktioniert nach bestimmten Regeln. Die Nominierten müssen elf Fragen beantworten, sich elf neue Fragen ausdenken und dürfen ihrerseits wiederum elf weitere Blogs, die sie mögen und gern lesen, nominieren. Und das waren meine Fragen – und die dazu passenden Antworten!

  1. Welches Land wolltest du schon immer einmal besuchen?
    Nun, nachdem die Fragestellung offen ist, nehm ich ein Land, das ich zwar schon besucht habe, aber wo ich immer wieder gerne hin möchte: Südafrika!
  2. Warum genau dieses Land?
    Ganz einfach: weil Südafrika das schönste Land ist, das ich je gesehen habe – voller freundlicher Menschen, schöner Strände, atemberaubender Berge und überwältigender Flora und Fauna – zugegebenermaßen klingt das jetzt wie eine beliebige Auflistung von Adjektiven, aber es ist wahr. Abgesehen von meiner Heimat konnte mich noch kein Land jemals so begeistern! 🙂
  3. Welches war die verrückteste Speise die du je gegessen hast?
    Uff, was ist denn verrückt?! Ich hab noch keine Erfahrungen mit lebenden Insekten oder ähnlichen Dingen (die man ja aus dem Dschungelcamp zur Genüge kennt) gesammelt – mehr oder weniger aus Mangel an Gelegenheit…insofern ist meine „verrückteste Speise“ relativ unspektakulär, aber für einige mag Vanilleeis mit Kürbiskernöl schon recht verrückt klingen (sehr sehr lecker, übrigens!)! 😉
  4. Wer ist dein Vorbild beim Kochen?
    Da würde ich jetzt mal spontan ‚Meine Mama‘ nennen – sie kocht stets frisch, regional und saisonal. Von ihr schaue ich mir auch heute noch so einiges an Tricks und Kniffen ab – mal ganz abgesehen von den fantastischen neuen Rezepten, die sie immer wieder ausprobiert (und die ich dann schamlos nachkoche)! 😉
  5. Was würdest du niemals im Leben essen?
    Klarer Fall: Balut – allein der Gedanke an diese „Spezialität“ lässt mich erschaudern!
  6. Wieso hast du einen Blog begonnen?
    Mit einem eigenen Blog habe ich bereits seit Längerem geliebäugelt – vor Kurzem habe ich allerdings einiges in meinem Leben verändert und habe seither erstmals die notwendige Zeit dafür!
  7. Woher hast du deine Kochinspirationen bzw Rezepte?
    Ich hole mir meine Inspirationen aus diversen Quellen – wichtig zu nennen sind hier vor allem meine Freunde, bei denen ich immer wieder neue Gerichte und Rezepte „abstauben“ kann! 🙂 Außerdem lese ich fleißig unterschiedliche Kochmagazine und schaue auch sehr gerne Kochsendungen im TV (wie etwa Jamie Olivers 15-Minuten-Küche).
  8. Welche Kamera benutzt du für deinen Blog?
    Meistens benutze ich die Kamera meines Samsung Galaxy S2-Handys – denn man mag es kaum glauben, aber mit der eingebauten 8-Megapixel-Kamera lassen sich durchaus brauchbare Fotos machen! Und: Die habe ich mit Sicherheit auch immer bei mir!
  9. Würdest du etwas an deinem Blog ändern?
    Nicht allzu viel! 😉
  10. Was würdest du ändern?
    Nun, langfristig werde ich wohl ein bisschen Geld in die Hand nehmen und die Domain steirerblutundhimbeersaft.com für mich beanspruchen – und vielleicht steht auch bald ein neues Blog-Template ins Haus – lasst euch überraschen!
  11. Wieso machst du beim Liebster Award mit?
    Weil ich mich so dermaßen über die Nominierung gefreut habe und ich diese Freude gerne mit anderen Bloggern teilen möchte! 🙂

 

Meine elf neuen Fragen an die Nominierten:

  1. Wann und warum hast du dich entschlossen, BloggerIn zu werden?
  2. Würdest du dich heute wieder für einen eigenen Blog entscheiden (warum)?
  3. Was würdest du an deinem Blog (nicht) ändern?
  4. Woher beziehst du die Inspirationen für deinen Blog?
  5. Mit welcher Foto-Ausrüstung machst du deine Bilder?
  6. Was ist das letzte Buch, das du gelesen hast?
  7. Welchen Film sollte man deiner Meinung nach unbedingt gesehen haben?
  8. Wie wichtig ist für dich Kochen und Backen – und wie lautet dein Lieblingsrezept?
  9. Welches war dein gelungenstes DIY-Projekt?
  10. Wenn du in deinem Leben nur noch dreimal verreisen dürftest, wohin würde die Reise gehen (und warum gerade dorthin)?
  11. Wie lautet dein Lebensmotto?

 

Meine Nominierten:

Sonia von Yellow Girl

Fräulein Ordnung

Alison von Kuchenkind

Shanty Core von Katakomben Krokodil

Friesi von Friesi kocht und backt

Jay von Stealmetics

Bella Sorella von Sorella goes vegan!

Anna im Wunderland

Lisa von Blickfang Photography

Svetlana von Lavender Star

Carmen von Lack of Color

 

Und hier nochmal die Regeln für den Liebster Award:

  1. Verlinke die Person, die Dich nominiert hat .
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir von dieser Person gestellt wurden
  3. Überlege dir 11 neue Fragen
  4. Nominiere 11 weitere Blogger, die sie beantworten müssen (und benachrichtige sie)
Advertisements

4 Gedanken zu “Liebster Award Nominierung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s